Leistungssport im BSB

Sport prägt unser Leben. Auch der Leistungssport mit seiner besonderen Faszination gehört zu unserem Alltag. Die Begeisterung für leistungssportliche Wettkämpfe im lokalen, regionalen, nationalen und internationalen Bereich spricht für sich.

Der Leistungssport zieht Menschen weltweit in seinen Bann, hat wichtige erzieherische Wirkungen und fördert die Persönlichkeitsentwicklung. Hier erleben und erlernen Menschen Werte wie Fairness, Toleranz, Rücksichtnahme, Verantwortung, Teamgeist und den Umgang mit Sieg und Niederlage. Das gilt für Aktive wie für Zuschauende.

Zuständig für den Leistungssport in Baden-Württemberg sind der Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) und seine Fachverbände. Dies gilt insbesondere für die Förderung der Athletinnen und Athleten. Der LSV fördert den Nachwuchsleistungs- und Spitzensport mit dem Ziel der internationalen Wettbewerbsfähigkeit bei Olympischen und Paralympischen Spielen sowie bei Weltmeisterschaften. Dafür stellt das Land dem Landessportverband jährlich Mittel zur Verfügung. Über 50 olympische und nicht-olympische Sportarten profitieren von diesem System.  

Vereinswettbewerb "Talentförderung im Sport"
Der BSB Nord ist im Leistungssport ausschließlich mit dem Vereinswettbewerb „Talentförderung im Sport“ aktiv. Wir zeichnen Vereine aus, die junge Menschen mit durchdachten und nachhaltigen Konzepten zum Leistungssport führen.

Infos zur "Talentförderung im Sport"