Mitglied werden

Grundlage für die Mitgliedschaft von Sportvereinen sind unsere Satzung und die Aufnahmeordnung. Lesen Sie diese bitte gründlich durch. Jeder Mitgliedsverein hat Anspruch auf unsere Verbandsleistungen. Im Gegenzug meldet er seine Mitglieder und zahlt einen Beitrag.

Denken Sie daran,

Ihre Vereinssatzung immer erst mit uns abzuklären, bevor Sie Ihren Verein beim Vereinsregister eintragen lassen!

Folgende Grundvoraussetzungen müssen für die Aufnahme erfüllt sein:

  • Vereinssitz im Verbandsgebiet des BSB Nord
  • Mitgliedschaft in mind. einem BSB Nord-Mitgliedsfachverband, dessen Sportart(en) Ihr Verein anbietet
  • Eintragung im Vereinsregister und
  • Gemeinnützigkeit

Karnevalsvereine u. Nicht-Sportvereine mit Sportgruppen nehmen bitte Kontakt zu Frau Moser auf. Fachverbände, die die Mitgliedschaft anstreben, wenden sich bitte direkt an die Geschäftsführung.

Vorteile der BSB-Mitgliedschaft

  • Zugang der Vereinsmitglieder zu Aus- und Fortbildungsangeboten
  • Zuschüsse, etwa für Sportstättenbau oder für Übungsleiter
  • Umfangreiche Versicherungsleistungen (ARAG-Sportversicherung, VBG)
  • GEMA-Rahmenvertrag
  • Verschiedene Beratungsleistungen
  • Förderung der Jugendarbeit
  • Teilnahme am Wettkampfsport der Fachverbände, bei denen eine Mitgliedschaft besteht
  • Interessenvertretung in der Politik
  • Zugang zu den Angeboten unserer Partner und Förderer.