Talentförderung im Sport - wir unterstützen Sie dabei!

Alle zwei Jahre schreibt der Badische Sportbund Nord den Vereinswettbewerb „Talentförderung im Sport“ aus. Grund: Der Breiten- und Freizeitsport lebt auch vom Leistungssport. Denn schließlich wirken Spitzenathletinnen und -athleten als Vorbilder, denen junge Sportler nacheifern, auch wenn sie selbst keine hochgesteckten Ambitionen haben.

Denken Sie daran,

dass der nächste Vereinswettbewerb ggf. erst im Jahr 2018 stattfindet!

Wir würdigen mit dem Wettbewerb eine Mammutaufgabe für die Beteiligten, die Talente sichten, intensiv mit ihnen trainieren, bei Wettkämpfen begleiten und sie über den Leistungssport hinaus fördern. Das bedeutet hohe Anforderungen an die Mitarbeiter in den Vereinen und eine oft aufwändige Finanzierung der Arbeit.

Wer wird ausgezeichnet?

Ausgezeichnet werden Vereine, die junge Menschen mit durchdachten und nachhaltigen Konzepten zum Leistungssport führen. Bis zu zehn Vereine pro Wettbewerb unterstützen wir bei dieser Arbeit mit einem Preisgeld von jeweils 3.000 Euro. Wir ermutigen auch Vereine zur Teilnahme, bei denen der Leistungssport noch in den Kinderschuhen steckt oder die sich einer besonderen Zielgruppe annehmen oder die innovative Konzepte entwickelt haben.

Wie wird ausgewählt?
Die Jury legt bei der Bewertung Auswahlkriterien zugrunde, die auf dem Nachwuchs-Leistungssport-Konzept des Deutschen Olympischen Sportbundes basieren (siehe Ausschreibung).

 

Kontakt

Kerstin Kumler

+49 (0)721/18 08-25