BSB beim Landesturnfest in Weinheim

Das Landesturnfest in Weinheim war das breitensportliche Großereignis der beiden baden-württembergischen Turnerbünde.
Der Präsident des Badischen Turner-Bundes, Gerhard Mengesdorf (zugleich Präsidiumsmitglied beim BSB Nord) freute sich über den Besuch der neuen Mannheimer Sportkreisvorsitzenden Dr. Sabine Hamann, den Staatssekretär aus dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Volker Schebesta, BSB-Präsident Martin Lenz und BSB-Geschäftsführer Wolfgang Eitel.

Über vier Tage demonstrierten über 12.000 Teilnehmer aus ganz Baden-Württemberg ihr turnerisches Können in zahlreichen Wettkämpfe und Schauvorführungen. „Es ist beeindruckend, was die Turner so alles auf die Beine stellen“ kommentierte Martin Lenz und beglückwünschte in der letzten Präsidiumssitzung des BSB dem BTB und die Stadt Weinheim zum Landesturnfest.
Wie üblich, wird das nächste Landesturnfest dann wieder im Schwäbischen sein, Ludwigsburg wird dann gastgebende Stadt sein.