Integration durch Sport

Bilden, Beraten, Bezuschussen im interkulturellen und sozialintegrativen Bereich

Seit 2018 wird ein Großteil des Programms „Integration durch Sport“ (IdS), das davor in weiten Teilen vom Landessportverband Baden-Württemberg (LSV) betreut wurde, vom Badischen Sportbund Nord umgesetzt. Wir sind somit erster Ansprechpartner für unsere Vereine, Sportkreise und Fachverbände mit Sitz im Verbandsgebiet. Das betrifft zum einen die Betreuung von IdS-Stützpunktvereinen, zum anderen die gesamte Arbeit in den Bereichen Bildung, Beratung und Bezuschussung für die Zielgruppen „Menschen mit Migrations- und Fluchthintergrund sowie sozialer Benachteiligung“.
Näheres erfahren Sie unter den Menüpunkten.

Podcast "Halbe Katoffl"

Die achtteilige Podcastreihe von „Integration durch Sport“ ist gestartet.
In Kooperation mit dem Podcast „Halbe Katoffl“ von Frank Joung erscheint anlässlich des IdS-Jubiläumsjahres 2019 alle vier Wochen eine "Halbe Katoffl-Sport"-Edition!

Im Fokus der Podcast-Serie stehen Menschen mit nichtdeutschen Wurzeln, die vom Sport geprägt wurden und in einigen Fällen auch selbst den Sport prägen - und natürlich geht es um Integration und Identität. Im Gespräch werden die Stärken des Formats „HalbeKatoffl“ auf das Bundesprogramm übertragen werden, soll heißen: Auf humorvoll- und unterhaltsame Weise werden die Menschen stärker in den Mittelpunkt rücken, weniger die Rolle „Mensch mit Migrationshintergrund“.

Dadurch, dass der Podcaster Frank Joung selbst fremde Wurzeln hat, haben die Gespräche einen anderen Charakter als viele der üblichen Interviews. Hören Sie einfach mal rein!

Direkt zum Podcast "Halbe Katoffl"

 

 

 

Kontakt

Patrick Orf

+49 (0)721/18 08-23

Susanne Borth

+49(0)721/18 08-42

Bärbel Nagel

+49 (0)721/18 08-20 (BSJ), +49 (0)721/18 08-27 (IdS)

Aktuelle News zum Thema

Keine Einträge vorhanden