Integration durch Sport: 3. Netzwerktreffen der Sportmittler und Sportkreise

Beim 3. Netzwerktreffen der Sportkreise und Sportmittler am 01.02.2017 kamen Sportmittler, Integrationsbeauftrage und Sportkreisvertreter aus den neun Regionen zusammen, um den Start des Projekts 2016 in Nordbaden zu reflektieren und sich über die Perspektiven für das Jahr 2017 auszutauschen.
Welche Ziele, Chancen und Hürden im Treffen thematisiert wurden, wird in Kürze in einem Bericht veröffentlicht.

 


Im November 2016 startete im Themenfeld Integration eine systematische Netzwerkarbeit in den Sportkreisen in Nordbaden. Zahlreiche Vereine zeigen bereits seit Jahren vorbildlichen Einsatz in der Integrationsarbeit: Sportangebote, Events, außersportliche Maßnahmen, Zusammenarbeit mit Asylkreisen und vieles mehr sind Teil dieses Engagements.

Die Sportkreise, der Badische Sportbund Nord sowie der Landessportverband Baden-Württemberg möchten diesen Einsatz stärken und den Austausch unterschiedlicher Akteure unterstützen, um gemeinsam eine flächendeckende Integrationsarbeit im und durch Sport zu erreichen.
Finanziert über Mittel aus dem Programm „Integration durch Sport“ des Deutschen Olympischen Sportbundes und seiner Mitgliedsorganisationen, das vom Bundesministerium des Innern und dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge gefördert wird, hat der Badische Sportbund Nord in Zusammenarbeit mit dem Landessportverband Baden-Württemberg Sportmittler in den Sportkreisregionen eingestellt.

Diese Personen bilden die Schnittstelle für alle in der Region engagierten Institutionen im Bereich Sport mit Geflüchteten und bearbeiten in Abstimmung mit dem BSB und dem LSV folgender Aufgabenbereiche:

  • Schnittstelle für Kontakte zwischen Akteuren und Institutionen in der Flüchtlingsarbeit (Sportvereine, Ämter, Asylkreise etc.)
  • Überblick über den Sportbedarf bei Geflüchteten und über integrative Sportangebote der Vereine in der Region
  • Vermittlung sportinteressierter Flüchtlinge in passende Sportvereine
  • Information über finanzielle Fördermöglichkeiten, Unterstützung beim Aufbau von Sportangeboten, etc.


Unterstützen Sie als Sportverein, Institution oder Ehrenamtlicher dieses Netzwerk, indem Sie Kontakt zu Ihrem Sportmittler aufnehmen. So können Informationen und Erfahrungen flächendeckend ausgetauscht werden, kann gegenseitige Unterstützung stattfinden und Integration im und durch Sport gelingen.  

 

Sportkreis Tauberbischofsheim
Timo Goldschmitt Tel.: 0176/45787745, E-mail: timo.goldschmitt@t-online.de 
Michael Geidl Tel.: 0171/8918456, E-mail: geidl.michael@t-online.de

Sportkreis Buchen
Kurt Bonaszewski Tel.: 0171/5320112, E-mail: bonaszewski.gk@t-online.de

Sportkreis Mosbach

Günter Bergen Tel.: 06261/5479 oder 0176/43036025, E-mail: g.bergen@kabelbw.de 
Ersin Kasapoglu, E-mail: ersinkasapoglu.ek@gmail.com

Sportkreis Sinsheim
Andreas Kaiser Tel.: 06226/40865, E-mail: andreaskaiser4@gmx.net

Sportkreis Heidelberg
Ramachandra Aithal Tel.: 0172/6308025, E-mail: aithal@sportkreis-heidelberg.de
Liam Bartels Tel.: 0163/4659869, E-mail: bartels@sportkreis-heidelberg.de

Sportkreis Mannheim
Michael Holzwarth Tel.: 0621/72493448, E-mail: holzwarth@sportkreis-ma.de

Sportkreis Bruchsal

Heiko Mail Tel.: 07254/4069699, E-mail: heiko.mail@sportkreis-bruchsal.de

Sportkreis Karlsruhe

Isabella Schütz Tel.: 0172/7312053, E-mail: isabella.schuetz@sportschuetz.de