Wir sind die Vertretung des Sports in Nordbaden!

Der Badische Sportbund Nord e.V. (BSB Nord) ist die Dachorganisation für gemeinnützige Sportvereine und Sportverbände in Nordbaden: von Pforzheim bis Wertheim, von Mannheim bis Osterburken. Der BSB Nord vertritt die Interessen des Sports in der Gesellschaft. Denn wir sind kompetent im Sport!

Sport und Gesellschaft
In unserer Gesellschaft wirkt der Sport als sozialer Kitt. Dieser Verantwortung der großen Sportgemeinschaft fühlen wir uns zutiefst verpflichtet. Daher unterstützen wir unsere Mitgliedsvereine beim Engagement des Sports in der und für die Gesellschaft, indem wir die notwendigen Grundsätze erarbeiten  und Informationen, Beratungskompetenz und Dienstleistungen bereitstellen.

Vereinsentwicklung
Unsere gemeinsame Mission: Den Sport in Vereinen zu organisieren und weiterzuentwickeln! Der Vereinssport ist eine feste Größe und integrierendes Element für das Zusammenleben der Menschen, egal ob leistungsorientiert, gesundheitsbewusst oder an aktiver Freizeit interessiert.

Bildung
Wir entwickeln selbst den Sport in Nordbaden weiter, zum Beispiel durch unsere Bildungsarbeit. Zusammen mit den Fachverbänden gehören wir zu den größten Bildungsträgern im Land – mit zeitgemäßen Seminaren, Workshops und Fortbildungen für Übungsleiter, Trainer, Verantwortliche in der Jugendarbeit oder Führungskräfte im Verein; Angebote für alle, die den organisierten Sport tragen!

Sportselbstverwaltung
Wir organisieren die Selbstverwaltung des organisierten Sports in Nordbaden. Unsere Mitgliedsvereine und Mitgliedsverbände wirken über die Sportkreistage und den Sportbundtag (unsere Mitgliederversammlung) aktiv an der Willensbildung und Festlegung unserer Zielsetzung mit. Wir verstehen uns damit als wesentliche Kraft in einer freiheitlich-demokratischen Gesellschaft.

Sportförderung
Im Auftrag des Landes Baden-Württemberg führen wir dessen Sportförderung durch. Jährlich erhalten unsere Mitgliedsvereine und Mitgliedsverbände über uns fast 9.000.000€ Fördergelder für die unterschiedlichsten Zwecke.

Zahlen, Daten, Fakten

Sitz
Karlsruhe

Gründung
13.03.1946 in Karlsruhe

Mitglieder

Der BSB ist Dachverband von 2.460 gemeinnützigen Sportvereinen mit 761.573 Mitgliedern und 51 Sportfachverbänden in Nordbaden

Struktur

Gliederung in neun Sportkreise: Tauberbischofsheim, Buchen, Mosbach, Sinsheim, Mannheim, Heidelberg, Bruchsal, Karlsruhe, Pforzheim-Enzkreis

Aufgaben

Qualifizierung von Vereinsmitarbeitern in der Sportpraxis und Vereinsführung
Durchführung der Sportförderung des Landes Baden-Württemberg in Nordbaden

  • Zuschüsse in Höhe von 2,55 Mio. € an 1.350 Vereine für die Beschäftigung von ca. 9.000 lizenzierten Übungsleiter/innen und Trainer/innen
  • Zuschüsse in Höhe von 350.000 € an 500 Vereine für deren 1.400 Kooperationen mit Schulen
  • Zuschüsse in Höhe von 1,5 Mio. € für die Durchführung von ca. 800 Aus- und Fortbildungen für Trainer/innen, Übungsleiter/inne und Vereinsführungskräfte
  • Zuschüsse in Höhe von 3 Mio. € an 300 Vereine für Sportstättenbau-Maßnahmen
  • Zuschüsse in Höhe von  230.000 € an 150 Vereine für die Anschaffung von Sportgeräten
  • Zuschüsse in Höhe von 50.000 € an 90 Vereine für Kooperationen mit Kindergärten

 
Präsidium

Martin Lenz (Präsident)
Jutta Hannig (Vizepräsidentin Frauen und Sport)
Bernd Kielburger (Vizepräsident Finanzen)
Claus-Peter Bach (Vizepräsident)
Harald Denecken (Vizepräsident)
Gerhard Schäfer (Vizepräsident)
Josef Pitz (Vertreter der Sportkreise)
Gerhard Mengesdorf (Vertreter der Fachverbände)
Helmut Sickmüller (Vertreter der Fachverbände)
Volker Lieboner (Vorsitzender der Badischen Sportjugend)
Wolfgang Eitel (Geschäftsführer, beratend)

Der gemeinnützige Badische Sportbund Nord e.V. im Landessportverband Baden-Württemberg e.V. (BSB Nord) ist der Dachverband von 2.466 gemeinnützigen Sportvereinen mit 759.839 Mitgliedern und 51 Sportfachverbändenin Nordbaden. Er ist in neun Sportkreise gegliedert. Der BSB Nord berät seine Mitgliedsorganisationen in Fragen der Sport- und Vereinsentwicklung, qualifiziert Vereinsmitarbeiter und fördert seine Sportvereine undSportverbände mit Mitteln des Baden-Württemberg in einem jährlichen Umfang von 8,5 Mio. €.